Ludwigsburg

Die weltgrößte Kürbisausstellung "Blühendes Barock" in Ludwigsburg präsentiert den Besuchern ca. 500.000 Speise-, Zier- und Halloweenkürbisse in einer Vielfalt von über 450 Sorten aus vielen Regionen dieser Erde. Den größten Kürbis Europas gab es hier auch schon zu bestaunen. Bei der Kürbisausstellung "Blühendes Barock" in Ludwigsburg genießen Eltern und Kinder kulinarische Köstlichkeiten genauso wie phantasievoll kreierte Kürbiskunstwerke.
Der „Kürbis-Dschungel“ wird das Thema der diesjährigen Ausstellung sein und farbfrohe Skulpturen aus dem Regenwald präsentieren. Eine überdimensional große Blattschneider-Ameise, ein bunter Papagei, eine südamerikanische Urein¬wohnerin, Balu und Mogli, ein Orang-Ugtan und ein farbenfrohes Chameleon sind nur einige der gezeigten Motive, welche erneut mit tausenden von unterschiedlich farbigen Kürbissen in Szene gesetzt werden.
Zum Abschluss geht es in eine Besenwirtschaft zum rustikalen Besenessen (nicht im Preis inbegriffen).

Abfahrt:
10:30 Uhr Gaildorf, Hallengelände
11:00 Uhr Schwäbisch Hall, Schulzentrum West
(Zustiege entlang der Strecke nach Rücksprache)

Fahrtdauer: ca. 1,5 Stunden
Rückkehr: gegen 20:00 Uhr

Preis pro Person (Fahrt und Eintritt):
Erwachsene:        € 35,--
Kinder (bis 15 J.): € 30,--


Verbindliche Tagesfahrten-Anmeldung

Bestellvorgang:
1. Wenn Sie sich für eine Fahrt oder Reise anmelden wollen, füllen Sie bitte die folgenden Eingabefelder aus und senden das Formular an uns.

2. Bei evtl. Unklarheiten nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf.

3. Bei einer Teilnehmerzahl unter 20 Personen behalten wir uns vor, die Fahrt abzusagen. In diesem Fall werden wir rechtzeitig mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

4. Nach Erhalt Ihrer Bestellung werden wir diese schnellstmöglichst bearbeiten und Ihnen in einer Bestätigungs-Email die Kontodaten und den zu zahlenden Betrag bekannt geben.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 07971-6215 zur Verfügung.

Bei der Bestellung erkennen Sie die
"allgemeinen Geschäftsbedingungen" und die "Datenschutzerklärung" an.